Gebiete

 

BirdLife Schweiz ist in zahlreichen Projekten zugunsten von wichtigen und wertvollen Gebieten aktiv:
 


Important Bird and Biodiversity Areas (IBAs)

In der Schweiz gibt es 31 Gebiete, die für die Vögel besonders wichtig sind. BirdLife Schweiz baut in jedem dieser Important Bird and Biodiversity Areas (IBAs) ein Monitoring auf. Weiter arbeitet er darauf hin, dass die IBAs Teil der Smaragdgebiete (Schutzgebiets-Netzwerk nach der Berner Konvention des Europarates) werden und Biodiversitäts-Managementpläne erhalten.

 


Smaragd-Netzwerk

Das internationale Programm "Smaragd" beabsichtigt, länderübergreifend ein gesamteuropäisches Netzwerk von Schutzgebieten (dt: Smaragdnetzwerk, franz.: Réseau Emeraude, engl.: Emerald Network) aufzubauen.

 


National und international bedeutende Wasservogelgebiete

BirdLife Schweiz will den Schutz aller international und national bedeutenden Wasservogelgebiete der Schweiz erreichen.

 


Weitere Gebiete

BirdLife Schweiz arbeitet in einer ganzen Reihe von Gebieten an konkreten Schutzprojekten oder trägt diese mit – zum Beispiel in Rothenthurm, in der Grande Cariçaie oder im Kanton Graubünden.