Biodiversität - Vielfalt ist Reichtum

 

Die Biodiversität ist bedroht. BirdLife Schweiz setzt sich für griffige Massnahmen zur Förderung der biologischen Vielfalt ein, damit die Schweiz die weltweiten Biodiversitätsziele 2020 erreicht.

Es ist zu einem grossen Teil der Arbeit von BirdLife Schweiz zu verdanken, dass der Bundesrat 2012 die "Strategie Biodiversität Schweiz" beschlossen hat. Deshalb engagiert sich BirdLife Schweiz weiterhin für einen nationalen Aktionsplan «Strategie Biodiversität Schweiz» und koordiniert den Input der Umweltorganisation für dessen Erarbeitung.

BirdLife Schweiz führt damit Projekte fort, die er während der offiziellen BirdLife-Kampagne "Biodiversität - Vielfalt ist Reichtum" von 2006 bis 2010 angestossen hatte.
 

Aktuell

26. September 2016
Neue BirdLife-Broschüre "Ökologische Infrastruktur: Lebensnetz für die Schweiz" >>>

10. Juni 2016
Aktionsplan Biodiversität: Bundesrat mit erstem wichtigem Entscheid >>>

 

Direkt zu:

 


Was ist Biodiversität und worin liegt ihr Wert?

Biodiversität = biologische Vielfalt = gesamte Vielfalt des Lebens. Die Biodiversität umfasst hauptsächlich drei Ebenen: Die genetische Vielfalt, die Artenvielfalt sowie die Vielfalt der Ökosysteme.

Ihr Wert besteht unter anderem in diesen Punkten:

  • reiches Erbe aus 3-4 Mia. Jahren Geschichte

  • Existenzrecht der gewachsenen Natur, der Arten, der Gene und der Ökosysteme

  • Biodiversität tut gut: sie bringt Freude und Erholung

  • Ernährung: 70'000 essbare Pflanzenarten bekannt, 7'000 Arten genutzt, 150 Arten gezüchtet (genetische Vielfalt!)

  • Medizinische Versorgung: 118 der 150 wichtigsten Medikamente basieren auf natürlichen Wirkstoffen.

  • Baumaterialien

  • Energieträger

  • Schlüsselarten: Bestäubung, Schädlingskontrolle, Abbau von organischem Material und Schadstoffen

  • Ökosysteme halten die Stoffkreisläufe dieser Erde aufrecht: Kohlenstoff, Sauerstoff, Stickstoff, Phosphor, Calcium etc.

  • Sie spielen im Wasserkreislauf eine wichtige Rolle und sorgen für sauberes Trinkwasser

  • Ökosysteme prägen das Klima lokal und global 

  • Die genetische Vielfalt ist Versicherung gegenüber Umweltveränderungen
     

Biodiversität in Zahlen

Weltweit sind bisher Beschreibungen von total 1'750'000 Arten (Pflanzen, Tieren und Mikroorganismen) bekannt. Es wird aber geschätzt, dass 4-20 Millionen Arten existieren, alle noch nicht entdeckt!

In der Schweiz leben insgesamt etwa knapp 50'000 bekannte Arten von Pflanzen, Tieren und Pilzen. Es wird geschätzt, dass insgesamt 70'000 Arten in der Schweiz leben, vor allem bei den Insekten sind noch viele Arten nicht entdeckt!

 


Gründe für den Verlust der Biodiversität in der Schweiz

  • Intensivierung der landwirtschaftlichen Nutzung

  • Zerstückelung der Lebensräume

  • Überbauung wertvoller Lebensräume

  • Invasive Arten (Bsp. Körbchenmuschel)

  • Starke Beeinträchtigung der 65'000 km Fliessgewässer der Schweiz

  • Stoffeinträge (hormonaktive Substanzen, Nährstoffe)

  • Freizeitaktivitäten bis in die hinterste «Wildnis»

  • Klimawandel
     

Biodiversitätsziele 2020

Die Schweiz verliert täglich an natürlicher Vielfalt. Nur gerade 5% der ursprünglichen Trockenwiesen und -weiden und 18% der Moore sind noch erhalten. Die  Zersiedelung, eine zu intensive Landwirtschaft und die starke Gewässernutzung bedrängen natürliche Lebensräume, die Artenvielfalt und die genetische Vielfalt.

Biodiversität ist aber überlebenswichtig! Die Schweiz hat sich darum zusammen mit 191 anderen Staaten 2010 in Nagoya (Japan) verpflichtet, deutlich mehr für die biologische Vielfalt zu tun. Sie haben sich im Rahmen der Biodiversitätskonvention einen gemeinsamen Auftrag zur Rettung der Biodiversität gegeben und 20 Ziele beschlossen, die bis 2020 erreicht werden müssen.

Um die Biodiversität zu sichern, muss die Schweiz dringend handeln! Von den 11 Zielen, die sich der Bund im Rahmen der Biodiversitätskonvention bis 2010 gesetzt hatte, hat die Schweiz kein einziges erreicht. Wir haben keine Zeit mehr zuzuwarten, wenn wir unsere eigenen Lebensgrundlagen erhalten und andere Länder motivieren wollen, dies auch zu tun.

Weitere Infos:

 

Wahrnehmung Begriff Biodiversität

 


Materialien zum Thema
 

BirdLife-Broschüre "Ökologische Infrastruktur: Lebensnetz für die Schweiz"

Was ist eine Ökologische Infrastruktur und weshalb braucht es sie dringend?

Infos/Bestellung >>>

 
 

Broschüre «Biodiversität - Vielfalt ist Reichtum»

Mit dieser Broschüre zeigt BirdLife Schweiz, welche Bedeutung die biologische Vielfalt hat und was zu ihrer Erhaltung und Förderung nötig ist. 

Infos/Bestellung >>>

 
 

Broschüre «Biodiversitätsverlust und Konsequenzen für die Schweiz»

Die Broschüre zeigt auf, wie es um die Biodiversität in der Schweiz steht und welche Konsequenzen wir zu erwarten haben, wenn wir nicht rasch etwas gegen den Verlust unternehmen.

Infos/Bestellung >>>

 


 

Broschüre «Biodiversität und Ökosystemleistungen»

Mit der Broschüre liefert BirdLife Schweiz Anregungen, um Politik und Bevölkerung für den Schutz der biologischen Vielfalt und einen wirksamen Aktionsplan Biodiversität zu gewinnen.

Infos/Bestellung >>>

Literatur- und Quellenverzeichnis  PDF 77 kB

 


 

Faltblatt "Deshalb brauchen wir die Biodiversität: Die Argumente"

PDF 1,3 MB

 
 

 


Weitere Materialien und Informationen
 

 


Rückblick auf die BirdLife-Kampagne 2006-2010 und das Biodiversitätsjahr 2010
 

 


Links